Schlagwort-Archive: zähne

Wir erobern eine Zahnarztpraxis

Zahnarzt2
Im Rahmen unseres derzeitigen Projektthemas Zahngesundheit haben alle Gruppen eine tolle Schnupperstunde in der Lügder Zahnarztpraxis von Frau Dr. Tränkner-Häusler erlebt. Dabei konnten die Kinder alles kennen lernen, was in einer Zahnarztpraxis aufregendes und neues vorhanden ist und vielleicht auch was noch einigen Kindern Angst macht.

Unsere Kleinen hatten ganz viel Spaß beim Ausprobieren vom Zahnarztstuhl und den verschiedenen Instrumenten. Besonders die Wasserspritze war natürlich sehr beliebt. Das Team der Praxis gab den Kindern ganz viele wichtige Informationen rund um die Pflege ihrer Zähne.

Nicht nur das Putzen wurde geübt, Frau Dr. Tränkner-Häusler zeigte auch wie man einen Zahn repariert. Spätestens als die Kinder auf dem Stuhl mit der Kamera einen Blick auf ihre Zähne werfen konnten, waren sie restlos begeistert und auch der letzte ängstliche konnte nicht wiederstehen, den Stuhl zu erobern. Zahnarzt1

Wir danken Frau Dr. Tränkner-Häusler und ihrem Team für die tolle Zeit in ihrer Praxis. Unsere Kinder haben ganz viel Wissen rund um den Zahn kindgerecht vermittelt bekommen und sicher viel weniger Angst vor dem nächsten Zahnarztbesuch.

Unser Naschkatzen-Buffet

buffet
Das sieht doch sehr lecker aus, oder? Unser zahngesundes Frühstücksbuffet ist bei den Kindern und auch bei den großen Feinschmeckern sehr gut angekommen.

Zum Ende der Frühstückszeit hin war nicht mehr viel übrig von den Leckereien. Wenn ein Buffet so sehr geplündert wurde, dann hat es sicher gut geschmeckt. Nicht nur ein Kind meinte: “So ein Frühstück könnte es immer geben.”

Besonders gut hat den Kindern Gordanas selbstgemachter Actimel-Shake geschmeckt, deshalb gibt es das Rezept jetzt auch zum Ausprobieren für Zuhause:

Actimel-Shake:
* 1 Liter Milch
* 1 Liter Multivitaminsaft
* 500 g Naturjoghurt
* 8 EL Traubenzucker

Zutaten mit einem Mixer oder Schneebesen verrühren und gekühlt servieren.

Zahngesundes Frühstück

zahnges.frühstück
…kann soooo lecker sein! Morgen ist es endlich wieder soweit. Im Rahmen unseres derzeitigen Projektthemas Zahngesundheit gibt es für alle Kinder ein zahngesundes Frühstücksbuffet mit ganz vielen köstlichen Sachen. Schon heute liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Während unsere Kleinsten wie das Foto zeigt ganz viele gesunde Zutaten für das Frühstück eingekauft haben, waren wir auch im Kindergarten nicht untätig. Gertrud Ostermann und Sabine Welling haben tatkräftig unterstützt von den Kindern aller Gruppen ganz viele Dinkel-Vollkornbrötchen und Sauerteigbrote gebacken.
Weil trockenes Brot allein natürlich nicht reicht, haben die Gruppen noch Kräuterbutter, Gemüseleckereien, Naschkatzenbrotaufstrich, Obstspieße und Harry-Potter Creme mit ihren Kindern vorbereitet. So manch einer konnte es heute kaum noch abwarten, davon mal ordentlich zu naschen.

Damit Sie auch Zuhause in den Genuss des köstlichen und gesunden Brotes kommen können hier das Rezept:

Zutaten:
* 500 g Dinkel- oder Weizenmehl (geht auch gemischt)
* 250 g Roggen
* 2-3 Teelöffel Salz
* ca. 750 ml lauwarmes Wasser
* je nach Geschmack Honig, Brotgewürz, Kerne oder Käse zum überbacken

Zubereitung:
Zuerst alle trockenen Zutaten vermengen, dann Sauerteigansatz und das Wasser dazu geben. Der Teig sollte so schwer sein, dass er allein vom Löffel fällt. Dann 1 Löffel Teigansatz für den nächsten Sauerteig abnehmen.

Teig in eine Form füllen und mit feuchtem Küchentuch abdecken. Nach 6 – 8 Stunden ist der Brotteig deutlich aufgegangen. Jetzt kann das Brot bei 170 Grad Umluft ca. 65 Minuten gebacken werden.

Wir wünschen guten Appetit und hier gibts dann bald Neues darüber, wie den Kindern das zahngesunde Frühstücksbuffet gefallen hat.

Mit Vollgas ins neue Jahr

Zahngesundheit

Allen Familien wünschen wir ein gutes vor allem gesundes Neues Jahr 2011. Gemeinsam wollen wir jetzt mit frischem Schwung durchstarten ins zweite Kindergartenhalbjahr.

Ab heute arbeiten alle Gruppen gemeinsam am Thema “Zahngesundheit” bis Ende Februar und haben ganz viele tolle uns lehrreiche Angebote dafür geplant. Da gibt es die mit den Kindern erstellten Collagen zu zahngesunden und ungesunden Lebensmitteln, einen Schnupperbesuch aller Gruppen in einer Zahnarztpraxis, viele Lieder, Reime und auch Geschichten wie beispielsweise von der Zahnfee und der Hexe Dentili. Auch ein zahngesundes Frühstück, Würfelzucker-Collagen und Mal- und Bastelangebote rund um den Zahn werden natürlich nicht fehlen.

Der Arbeitskreis Zahngesundheit aus Detmold stellt viele Utensilien wie z.B. Zahnarztstuhl, Gebiss und Zahnarztinstrumente zur Verfügung, die jede Gruppe eine Woche lang ausprobieren darf. Außerdem kommen deren Mitarbeiter für alle Vorschulkinder einen Tag mit tollen Aktionen und wichtigen Informationen in unseren Kindergarten.

Wir freuen uns sehr auf eine spannende zahngesunde Zeit mit ihren Kindern.

Wir zeigen unsere Zähne

Besuch beim ZahnarztNicht erschrecken – Zahnschäden sind bei uns die am meisten verbreitete Krankheit.

Leider sind die Milchzähne vieler Kinder schon erschreckend schlecht. Sogar Dreijährige haben durch Karies beschädigte Zähne. Deshalb sind die Eltern schon in der Kindergartenzeit ihres Kindes besonders gefordert.

Aber wie genau kennen wir uns mit richtiger Zahnpflege, gesunder Ernährung und erstem Zahnarztbesuch aus? Ist uns bewußt, dass wir ein Vorbild für das Verhalten unserer Kinder sind?<!–more–>

Die Zahngesundheit Ihrer Kinder liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund werden alle Gruppen dieses Thema im Januar und Februar 2009 erarbeiten.

Wie putze ich meine Zähne

Da gibt es viele spannende Aktionen rund um den Zahn. Wir besuchen die Praxis von Frau Dr. Tränkner-Häusler. Mitarbeiter des Arbeitskreises Zahngesundheit kommen zu uns. In allen Gruppen wird gemalt, gebastelt und gemeinsam gesund gefrühstückt. Wir hören Geschichten und ganz vieles mehr.

Hier ein Lied zum Singen für Zuhause:

Wir putzen unsere Zähne
(Melodie: Ein Männlein steht im Walde)

Wir putzen unsere Zähne von rot nach weiß,

wir führen unsere Bürste stets rund im Kreis.

Morgens, wenn ich früh aufsteh’, 

abends, wenn zu Bett ich geh,

putz ich meine Zähne so weiß wie Schnee. 

Aber nicht nur die Kinder sollen gut informiert sein, sondern natürlich auch alle Eltern. Aus diesem Grund findet ein Elternabend des Familienzentrums zur Zahngesundheit statt.

  • Datum:  Donnerstag, 5. Februar 2009
  • Zeit:       19.30 Uhr
  • Ort:        Kindertagesstätte Pusteblume, Waldstr. 1a, Lügde 

Nutzen Sie die Gelegenheit, von Zahnärztin Dr. Tränkner-Häusler und Zahnarzt Dr. Friese viele wichtige Informationen zur Zahnpflege und Ernährung zu erhalten.

Sie haben die Möglichkeit, uns im Internet unter http://lippeblogs.de/wiki/Familienzentrum/Zahngesundheit alle Fragen, Themenwünsche und Anregungen vorab mitzuteilen. 

[Text: Anja Jeschonnek, Foto: Gordana Kleine]

Elternabend Zahngesundheit am 5.2.09

So großDas Familienzentrum Lügde läd Sie alle ganz herzlich zu einem gemeinsamen Elternabend zum Thema Zahngesundheit ein.

  • Datum:   Donnerstag, den 5. Februar 2009
  • Zeit:        um 19.30 Uhr
  • Ort:         Kindertagesstätte Pusteblume, Waldstr. 1a, Lügde

Um sie bestmöglich informieren zu können, haben wir zwei Zahnärzte eingeladen. Zum Thema Zahnpflege wird Ihnen Dr. Christoph Friese viele wichtige Informationen geben. Frau Dr. Tränkner-Häusler wird außerdem über zahngesunde Ernährung sprechen.

Haben Sie jetzt schon Fragen, können sie uns diese auf der Internetseite http://lippeblogs.de/wiki/Familienzentrum/Zahngesundheit  schreiben. So können die Zahnärzte gezielt auf Ihre Fragen/Wünsche eingehen.

Wir freuen uns schon auf ganz viel Post.

[Text: Anja Jeschonnek, Foto: Gordana Kleine]