Schlagwort-Archive: sport

Sportabzeichen – Wir sind dabei!

Kinder beim Sportabzeichen im Rambergstadion Lügde

In den letzten Jahren ist es in unserem Familienzentrum schon Tradition geworden, dass unsere Kinder zahlreich zum Sportabzeichen in das Rambergstadion Lügde kommen.

Auch in diesem Jahr haben sich über fünfzig Kinder angemeldet und sind mit wie man hier sehen kann mit ganz viel Spaß und Ehrgeiz dabei.

Kinder beim Sportabzeichen im Rambergstadion Lügde

Wir drücken allen kleinen und natürlich auch den großen Sportlern ganz fest die Daumen, dass sie bald ihre Urkunde in den Händen halten dürfen und freuen und sehr, dass so viele mitmachen.

Gute Taten

3 Kinder schneiden die Büsche auf unserem Außengelände beim Arbeitseinsatz im Aril 2011

Wir finden es ist an der Zeit unseren Eltern, besonders dem engagierten Elternrat, einmal ganz herzlich danke zu sagen für die tatkräftige Unterstützung und noch mehr.

Eltern und Kinder arbeiten an der Steintreppe des Außergeländes im April 2011

Zum einen haben viele fleißige große und kleine Hände am Samstag, den 9. April dafür gesorgt, dass unser riesiges Außengelände seinen “Frühjahrsputz” bekam. Dabei war es aber nicht damit getan das Unkraut aus den vielen Beeten zu zupfen und die neue Bepflanzung vorzunehmen. Eltern, Erzieher und Kinder haben außerdem die Mosaikschlange restauriert, die Fliesen des Hüpfekästchens erneuert, Schotter aufgefüllt und einiges mehr. Dank der vielen Helfer waren die vielen Notwendigkeiten schnell erledigt, die wir allein nicht hätten bewältigen können. Riesig gefreut haben wir uns natürlich, als sogar ehemalige Kindergartenkinder mit Eltern fleißig mit angefasst haben, das ist für uns schon etwas besonderes.

Zum anderen haben die Eltern der Vorschulkinder, die unsere Tagesstätte im Sommer verlassen werden, sich zum Abschied eine ganz besondere Überraschung für alle Erzieherinnen ausgedacht. Wir haben nicht schlecht gestaunt, also uns nach einem leckeren Begrüßungscoktail eine Fitnesstrainerin mit ihrem Sportprogramm so richtig in Schwung brachte. Anschließend wurden wir von den Eltern mit einem köstlichen Essen so richtig verwöhnt. Diese gemeinsamen entspannten Stunden haben wir alle sehr genossen und wir danken nochmal ganz herzlich für die viele Mühe und diesen unvergesslich schönen Wellness-Abend.

Einige der Vorschuleltern und die Fitnesstrainerin, die dem Erzieherinnenteam der Kita einen Wellnessabend organisiert haben

Das waren natürlich nicht die einzigen Einsätze unserer Eltern für unsere Kindertagesstätte. Irgendetwas findet eigentlich immer statt und ohne das Engagement wäre uns vieles nicht möglich.
In diesem Sinne hoffen wir, dass es auch in Zukunft eine so gute Zusammenarbeit und Unterstützung geben wird, die nicht zuletzt natürlich auch unseren Kindern zugute kommt.

Die Kleinen ganz groß beim Sportabzeichen

KitaSportabzeichen
Auch in diesem Jahr gab es wieder ganz viele kleine Sportler. Das Ziel aller es war natürlich, ihr Sportabzeichen zu schaffen. Dafür wurde in den letzten Wochen fleißig gelaufen, geworfen und gesprungen. Die Großen staunten nicht schlecht über die tollen Leistungen unserer Sportskanonen.

Als Belohnung winkte den Kindern dann eine tolle Urkunde. “Die bekommt einen Platz über meinem Bett”, freute sich Tim. Ein Lob gab es auch für die große Beteiligung, 34 Kinder bekamen ihr Sportabzeichen.

Sooooo… sportlich!

SportabzeichenWer jetzt erwartet hat, hier lauter turnende Kinder zu entdecken, der hat sich schwer getäuscht.

Natürlich haben schon ganz viele unserer Kleinen bei Ansgar Matthias ihr Sportabzeichen gemacht. Aber eben nicht nur die!

Hier sieht man, dass unsere Großen mit gutem Beispiel voran gehen. Na ja, zumindest die Eine! Weiter so und herzlichen Glückwunsch zum Sportabzeichen an Gertrud Ostermann.

Wenn das nicht ein riesiger Ansporn für ganz viele Große ist…!

[Text: Anja Jeschonnek, Foto: Familie Matthias]

Kursangebot psychomotorische Entwicklungsförderung für Kinder

PyschomotorikUnser Familienzentrum bietet Kindern von 4 bis 6 Jahren die Möglichkeit zur Teilnahme an dem Kurs “psychomotorische Entwicklungsförderung” an. Angeboten wird er über die Volkshochschule Lippe Ost durch Frau Cordula Tillmanns. Der Kurs begann am Montag, es gibt aber noch freie Plätze. Wer Interesse hat, wird gebeten, sich baldmöglichst zu melden.

  • Wo: Kindertagesstätte „Pusteblume“, Waldstr. 1a, Lügde
  • Wann: Montags von 16.30 bis 17.30 Uhr

Was bewirken diese psychomotorischen Übungen bei Ihren Kindern? Sie sind Mittel zur kindgemäßen Sinnes- und Bewegungserziehung. Trainiert wird soziales Verhalten und die Gesamtpersönlichkeit wird gestärkt. 

Ziel dieses Kurses ist es, Ihre Kinder in der motorischen und psychischen Entwicklung zu fördern. Dabei wird ihnen außerdem Spaß an Bewegung vermittelt.