Wertvoller Erdboden

Mint in Lügde“  ist mit dem diesjährigen Motto wühlt auf bereits die siebte Veranstaltung  aus dieser ReiheAlle Lügder Bildungseinrichtungen sowie die Alexander-Zeiß-Grundschule Schieder- Schwalenberg und  Grundschule Holzhausen sind  am 20.05.2017  von 15:00-17:30  im Emmerauenpark wieder dabei und zeigen, was sie in den letzten Wochen mit den Kindern erarbeitet haben. Natürlich gibt es auch einige interessante und spanende Mitmachaktionen.

Und welche gab es bereits  in unserer Einrichtung?                                   Als erstes z. B. die Suche nach den Regenwürmern. Diese  durchwühlen die Bodenschichten und lockern dabei die Erde,  so dass diese das  Wasser wie ein Schwamm aufnehmen kann.( Gut für die Pflanzen). Ja und so einen Regenwurm  anzufassen, war  auch kein Problem….

Auch nach Maulwürfen wurde gesucht, nur leider wurde keines gefunden, von daher musste eine  Bilderbuchbetrachtung reichen.

….und natürlich wurde auch reichlich gepflanzt.                                         Von Bohnen, die in kleinen Plastiktöpfen „Platz gefunden“ haben

bis hin zum Hochbeet,

in dem  Kartoffeln und Zwiebeln bereits eingepflanzt wurden. Salat-Tomaten- und Paprikapflanzen werden auch bald folgen, allerdings muss doch erst die Sonne ein bisschen mehr zum Vorschein kommen.

  • Blumen säen
  • Mandalas ausmalen
  • Mäuseloch untersuchen
  • Ameisen beobachten
  • Würmer aus Papierkreisen basteln

sind noch einige der Aktionen, die in den vergangenen Wochen  stattgefunden haben.